Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/42/d214099095/htdocs/fachwarte-bc-3_0/templates/fachwarte/library/Designer/Content/SingleArticle.php on line 198

Dieses Jahr fanden erstmals die "Streuobsttage" statt.

Die Streuobsttage sind ein 14-tägiger Aktionszeitraum, welcher das Ziel hat die Bevölkerung für das Thema Streuobst zu sensibilisieren. An den Streuobsttagen beteiligen sich Intitiativen, Vereine, Verbände und Einzelpersonen aus vier Bundesländern: Baden Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Mehr Informationen unter: www.streuobsttage.de

Das Netzwerk der Fachwarte beteiligte sich an den Streuobsttagen mit einer geführten Streuobstwiesenwanderung.

Geplant war, dass man sich in Ingerkingen an der Baumschule Haid trifft und dann gemeinsam nach Grafenwald wandert. Jedoch spielte das Wetter nicht wie geplant mit. So wurde improvisiert und alle Teilnehmer trafen sich in Grafenwald zu einer verkürzten Rundwanderung. Während der Wanderung wurde in drei Obstgärten Halt gemacht und die Teilnehmer erfuhren von den Wanderführerinnen Wissenswertes über das Kulturbiotop Streuobstwiese.

                        P1030706 

Die Dipl. Biologin Nicole Sonntag vom NABU Biberach erklärte den Zuhörern welchen Artenreichtum die Streuobstwiesen heherbergen. 

Den Informationsteil zum Obstbaufachlichen und Kulturgeschichlichen Hintergrund des Streuobstbaus übernahmen Mitglieder des Netzwerkes.

Im Anschluß ging es zur Hobbyimkerei Kästle. Dort war nicht nur für das leibliche Wohl gesorgt, sondern es gab auch als weiteres Highlight Imkereiführungen.

Auch wenn es an diesem Tag regnerisch war, alle angemeldeten Teilnehmer kamen nach Grafenwald.

Das Netzwerk hat nicht mit so viel Interesse gerechnet und mußte aufgrund der begrenzten Räumlichkeiten in Grafenwald, schon im Vorfeld vielen Interessierten absagen.